GermanEnglish
Hersteller denen wir vertrauen
Sicher einkaufen dank SSL-Verschlüsselung
Bestbewertete Produkte

Aqua DL-65-Decklack PU

Loading...

ab 28,08 

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Wähle deine individuelle Farbe

Bitte den Farbcode als RAL- oder NCS-Code eingeben

Loading...

Aqua DL-65-Decklack PU

 

Anwendungsbereich

      für innen und außenfür maßhaltige Bauteilefür begrenzt maßhaltige Bauteilenur für professionelle Anwender
  • Holz innen und außen
  • Maßhaltige Holzbauteile: z. B. Fenster und Türen
  • Begrenzt maßhaltige Holzbauteile: z. B. Klappläden, Profilbretter, Gartenhäuser
  • Mit Aqua AG-26-Allgrund auf vielen weiteren Untergründen
  • Zwischen- und Schlussbeschichtung
  • Auch als Überholungsanstrich
  • Nicht für Beschichtung von Bodenflächen (Terrassen, Holzdecks usw.) geeignet
  • Für professionelle Verarbeiter

Eigenschaften

      Wasserbasiert
  • Vergilbungsarm
  • Leichte Verarbeitung
  • Gute Kantenabdeckung
  • Wetterfest und feuchtigkeitsregulierend
  • Hoher PU-Anteil: langlebig, schmutzabweisend, strapazierfähig
  • Exzellenter Verlauf
  • Blockfest (gem. Richtlinie HO.03)
  • Geruchsarm
  • Sehr gute Deckkraft
  • Hochelastisch
  • Als Renovierungsanstrich hervorragende Haftung auf alten Anstrichen

Arbeitsvorbereitung

  • Anforderungen an den Untergrund

    Der Untergrund muss sauber, staubfrei und trocken sein.

    Maßhaltige Holzbauteile: Holzfeuchtigkeit 11 – 15 %

    Begrenzt und nicht maßhaltige Holzbauteile: Holzfeuchtigkeit max. 18 %

  • Vorbereitungen

    Schmutz, Fett und lose Altanstriche restlos entfernen.

    Intakte Altanstriche gründlich anschleifen.

    Vergraute und verwitterte Holzoberflächen bis auf den tragfähigen Untergrund abschleifen.

    BFS-Merkblatt Nr. 18 „Beschichtungen auf Holz und Holzwerkstoffen im Außenbereich“ beachten.

    Holz im Außenbereich, das vor Fäulnis und Bläue geschützt werden soll, mit Aqua IG-15-Imprägniergrund IT* vorbehandeln – entfällt für Holz im Innenbereich – (*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen!).

    Um ein Durchschlagen von farbigen Holzinhaltsstoffen zu verhindern, bei Verwendung von Deckfarbe in weiß oder hellen Farbtönen, Voranstrich mit Aqua AG-26-Allgrund durchführen

Verarbeitung

  • Verarbeitungstemperatur min. 10 °C max. 25 °CVor Gebrauch aufrührenPinsel/Rolle/ Airless-/Airmix-Spritzen/Fließbecherpistole
  • Verarbeitungsbedingungen

    Optimale Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +10 °C bis max. +25 °C. Relative Luftfeuchtigkeit 50 % – 65 %.

    Material gut aufrühren.

    Streichen, Rollen, Spritzen.

    Fließbecherpistole: Düse: 2,0 – 2,5 mm, Zerstäuberluftdruck: 2,0 – 3,0 bar.

    Airlessspritzen: Düse: 0,28 – 0,33 mm, Materialdruck: 70 – 90 bar.

    Airmixspritzen: Düse: 0,28 – 0,33 mm, Materialdruck: 70 – 90 bar, Zerstäuberluftdruck: 1 – 2 bar.

    Nach Trocknung weitere Anstriche vornehmen.

    2 – 3 Anstriche jeweils mit leichtem Zwischenschliff aufbringen.

    Bei Grundierung mit Aqua AG-26-Allgrund reichen 1-2 Anstriche.

    Renovierungsanstriche: 1 – 2 Anstriche mit leichtem Zwischenschliff aufbringen.

    Angebrochene Gebinde gut verschließen und möglichst bald aufbrauchen.

Verarbeitungshinweise

       Trockenzeit überarbeitbar nach 4 Std
  • Bitte vorab Probelackierung unter Praxisbedingungen im gewünschten System, und anschl. Prüfung der Oberflächeneigenschaften durchführen.Durch Anlegen von Probeflächen ist die Verträglichkeit, Haftung und der Farbton mit dem Untergrund zu prüfen.Nicht unter +5°C verarbeiten.Bei zu niedrigen Temperaturen und zu hohen Luftfeuchtigkeiten werden die Eigenschaften verzögert erreicht.Bei zu hohen Temperaturen und zu niedrigen Luftfeuchtigkeiten ist mit zu schneller Antrocknung zu rechnen. Hier empfehlen wir die Zugabe von Aqua OZA-90-Offenzeit-Additiv.Große Flächen in Bahnen anlegen und nicht ganzflächig durcharbeiten.Während der Verarbeitung/Trocknung Flächen vor Regen, Wind, Sonneneinstrahlung und Tauwasserbildung schützen.

    Brillante, intensive Farbtöne, z.B. gelb, orange, rot usw. können durch die verwendeten Pigmente von Natur aus ein geringeres Deckvermögen aufweisen. Es empfiehlt sich deshalb, bei diesen Farbtönen entweder einen ähnlichen, besser deckenden Farbton vorzustreichen oder einen weiteren Anstrich im gewünschten Farbton vorzunehmen.

     

    Weichmacherhaltige Dichtungsprofile verkleben in Verbindung mit Dispersionslackfarben. Weichmacherfreie Profile sind zu verwenden.

    Dichtstoffe müssen anstrichverträglich sein und dürfen erst aufgebracht werden, wenn der Anstrich gut durchgetrocknet ist.

    Anstrichverträglichkeit mit weichmacherhaltigen Dichtungen bitte vorab prüfen, alternativ weichmachefreie Produkte (z.B. TPE Dichtungen) verwenden.

  • Trocknung

    Staubtrocken: ca. 30 Minuten Grifffest: ca. 1 Stunde Überstreichbar: ca. 4 Stunden

    Praxiswerte bei 20 °C und 65 % relative Luftfeuchtigkeit.

    Bei tieferen Temperaturen, hoher Luftfeuchtigkeit oder Überschreitung der max. Schichtstärke kann sich die Durchtrocknung wesentlich verzögern!

  • Verdünnung

    Bei Bedarf mit bis zu 5% Wasser oder Aqua OZA-90-Offenzeit-Additiv.

  • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließenLagerdauer 24 Monate
  • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 24 Monate.

TDS

SDS

Basis

0,75 l, 2,5 l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aqua DL-65-Decklack PU“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kunden kauften auch

Warenkorb
Scroll to Top

Unser neuer Shop ist online!

Ab sofort erstrahlt unser Online-Shop im neuen Design für ein noch besseres Einkaufs-Erlebnis. Für einen benutzerfreundlichen Bestellvorgang haben wir jegliche Produktkategorien, Shop – Navigation und Servicebereiche komplett überarbeitet. Auch der Kundenbereich wurde neu gestaltet, weshalb wir Sie darum bitten, sich einen neuen Benutzeraccount anzulegen.
Aqua DL-65-Decklack PU
Erfahrungen & Bewertungen zu RS Lacksysteme GmbH